In Erinnerung an Lady

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* 13. Januar 2009

17. März 2017

 

Der Name "Lady" passte zu ihr. Sie war eine quirlige, aufgeweckte, aufmerksame, wachsame und verspielte, aber dennoch elegante Hundedame mit viel Power und vielen Hobbies.

 

Sie liebte das Wasser, obwohl sie sich eher planschend als schwimmend fortbewegte. Verdutzte Blicke der Artgenossen am See waren Normalität. AQUAFITNESS war ihr MOTTO!!!

 

Mit der Familie war sie gern unterwegs; ob zu Fuß, joggend, per Rad oder mit Inlinern ­­– Hauptsache ACTION!!!

 

Nicht nur die eigenen Kinder wurden geherzt und geliebt. Nein, Kinder jedes Alters waren gern gesehen. Daher war sie für die Rolle als "Assistent Dog", in die sie gern schlüpfte, hervorragend geeignet. Somit konnte ich mit ihr den Grundschulkindern den Umgang mit Hunden näherbringen.

 

Auch das Apportieren mochte sie und das mit sämtlichen Gegenständen, die ein Hund so tragen kann. Vom Würfel über Socken bis zum halben Baum. Und auch Dinge, die Frauchen im Wald verlor. ...

 

Lady war natürlich auch beruflich sehr engagiert. Sie sorgte zusammen mit Nani für Ordnung in der Hundegruppe. Mit ihr an der Front wurde Frauchen mit Informationen versorgt, wie zum Beispiel: Fahrrad, Jogger, Wild oder andere Hundegruppen in Sicht!!! Ebenso zeigte sie den anderen Vierbeinern auch die von Frauchen vorgeflüsterte Laufrichtung an.

 

Eine nicht so positive Leidenschaft von ihr war das Jagen von Katzen, was man ihr nur schwer abgewöhnen konnte. ...

 

Lady war beruflich eine große Hilfe und für die Familie eine Bereicherung. Sie hatte eine unglaubliche Energie und Ausdauer, Grazie und eine starke Persönlichkeit. Eine tolle Hündin, die einfach fehlt. Wir vermissen sie sehr. ...

 

 

 

 

Lady und ihre dicksten Freunde

Wir freuen uns auf neue Waldgesellen.

Ich berate Sie gern.
Sie erreichen mich unter:

 

Mobil
+49 179 9304872

 

E-Mail
Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013 Berliner Hundeschnauzen